Finike, die Kreisstadt an der Lykischen Küste liegt östlich von Antalya. Besonders ist dieses Reiseziel dadurch, dass zwischen Finike und Kumluca ein 20 Kilometer langer Strand liegt. Trotzdem ist Finike kein zentraler Touristenort an der Türkischen Südküste und somit liegen die Preise für Hotelübernachtungen ein wenig unter dem Durchschnitt.

Ist ein Urlaub in Finike das Richtige für mich?

Finike bietet weder große Clubanlagen noch Resorts, weshalb dieses Urlaubsziel weniger an Pauschalurlauber gerichtet ist. Reisende, die eine ruhigere Lage bevorzugen haben möchten sind in Finike überwiegend anzutreffen. Antike Ruinen wie Myra, die freie Natur in den umliegenden Bergen und unzählige Wassersportarten an den Küsten sorgen hier jedoch für eine Menge Abwechslung.

Die Anreisezeit ist mit ca. 2 Stunden vom nächstgelegenen Flughafen recht lang, weshalb sich für Familien eher der Osten von Antalya wie z.B. Belek oder Alanya empfiehlt. Ebenfalls sollten sich Partyurlauber eher im Osten oder nach Fethiye, Kas oder Ölüdeniz auf die Suche begeben.

Hotel und Clubanlagen
Finike bietet eher mittelgroße Hotels, Motels, Pensionen und eine Menge Ferienwohnungen. In Richtung Kumluca, in Hasyurt sind die meisten Tourismusbetriebe zu finden. Richtung Hafen und in der Stadt findet man ebenfalls einige Hotels.

Flüge und Anreise
Finike ist am einfachsten über den 110 Kilometer entfernten Flughafen Antalya zu erreichen. Im Sommer kann man von jedem deutschen Flughafen direkte Verbindungen nach Antalya buchen, jedoch sind die Preise zu dieser Zeit auch am höchsten.

Jedoch sollte man darauf achten, dass ein Flug alleine manchmal genau so viel kosten kann, wie eine günstige Pauschalreise, weswegen es sich immer auszahlt, mehrere Reisemöglichkeiten zu vergleichen.

Je nach Verkehrsmittel dauert der Transfer von Antalyas Flughafen nach Finike ca. 1 1/1 bis 2 Stunden.

Mit öffentlichen Bussen dauert die Fahrt am längsten, kurz darauf folgen die Sammelbusse.

Am schnellsten geht es mit einem Privat-Transfer, welcher jedoch auch etwas teurer ist, als die anderen Möglichkeiten.

Wenn man einen Mietwagen haben möchte, kann man diesen entweder direkt am Flughafen, in der Innenstadt von Antalya oder in Finike selbst buchen. Preislich sind die Mietwagen am Flughafen mit Abstand am teuersten, man kommt jedoch von dort auch am schnellsten nach Finike.

An der Ausfahrt des Flughafens muss man lediglich auf die Schnellstraße D-400 Richtung Finike auffahren. Man kann bis Finike auf dieser Straße bleiben.

Sehenswürdigkeiten, Strände und Ausflüge

Als Handelsstaddt der Phnizier wurde Finike vor 2.500 Jahren mit dem Namen Phoinikos gegründet. Später hat die Region zum Lykischen Bund und zum Römischen Reich gehört, weshalb viele Relikte aus dieser Zeit im gesamten Landkreis Finike und in der nahen Umgebung beheimate sind:

  • Tagesausflüge mit einem Segelschiff zu abgelegenen Buchten und Stränden
  • Wassersport, Segeln, Kite-Surfen
  • Tauchen (Kemer gehört zu den 100 schönsten Tauchrevieren der Welt)
  • Jeep-Safari in den Bergen
  • Paragliding von einem Berg des Taurusgebirges zurück an die Küste
  • Seilbahn auf den Tahtali Dagi (Olympos) in Kemer
  • Tagesausflug zum Amphiteater von Aspendos den Manavgat Wasserfällen und der Altstadt von Side
  • Antalyas Altstadt Kaleici mit dem Düden-Wasserfall und den Ruinen der antiken Stadt Perge
  • Fethiye mit alten Lykischen Felsengräbern und der lebendigen Innenstadt des Touristenortes
  • UNSECO-Weltkulturerbe Hierapolis und Pamukkale mit den Kalksinterterrassen und Thermalquellen
  • Griechische Insel Megist
  • Altstadt von Kas und ihr Yacht- und Fischereihafen
  • Olympos Beach,
  • Ruinen von Olympos und die „Ewigen Feuer der Chimeira“ in Cirali
  • Im Meer versunkene Ruinen einer antiken Stadt an der Küste der Insel Kekova
  • UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Xanthos und das Heiligtum von Letoon
  • Wochenmarkt (Bazar) in Kumluca oder Finike
  • Ruinen von Myra in Demre mit dem Grab von Nikolaus von Myra
  • Der Lykische Fernwanderweg führt durch Finike
  • Sommerfestival vom 1. bis 3. Juli mit Ausstellungen lokaler Handwerker
  • Yachthafen von Finike
  • Incirlai Magarasi (Incirli Höhle)
  • Ruinen von Limyra und Arykanda

Der Strand von Finike

Der Strand von Finike ist 20 Kilometer lang. Er fängt am Yachthafen in der Innenstadt an und reicht von dort aus bis in die Nachbarschaft Kumluca. Die schönsten Badeorte sind in der Innenstadt, unmittelbar neben der Marina und am östlichen Ende des Strandes in Richting Kumluca.

Direkt neben der Marina in der Innenstadt, in Hasyurt und am östlichen Ende des Strandes Richtung Kumluca sind die besten Badeorte.

Das Nachtleben

Da Finike kein Reiseziel für Partyurlauber ist, gibt es abseits der Hotels auch so gut wie keine Bars, Diskotheken oder Clubs für Touristen. Kas und Kemer sind die nächsten Städte, in denen ein lebendiges Nachtleben herrscht.

Klima und Wetter

In Finike ist ein mediterranes Klima, was es zu einem perfekten Urlaubsziel auch für den macht.

Vorsaison – April und Mai

Die Lufttemperaturen liegen zwischen 20°C und 25°C, das Meer ist 22°C warm und es regnet ein paar Mal im Monat. Die Wetterbedingungen werden Richtung Mai jedoch rasch besser.

Hauptsaison – Juni bis September

Die Tagestemperaturen liegen durchgehend über 30°C und das Meer ist ab Juli 25°C warm. Im Juli und August kann es vereinzelt zu Hitzetagen mit nahezu 40°C kommen.

Nachsaison – Oktober

Im Oktober liegen die Tagestemperaturen am Monatsanfang noch bei 30°C und das Meer ist immer noch 24°C bis 25°C warm. Mit Niederschlag ist im Oktober kaum zu rechnen. Die Wetterbedingungen sind im Oktober insgesamt besser als in den Monaten der Vorsaison.

Langzeiturlaub und Winter

Die Temperaturen fallen tagsüber im Winter selten unter 10°C. Es kann sogar vorkommen, dass die Temperaturen auf über 20°C ansteigen. Im Meer kann jedoch bei 16°C bis 18°C nicht mehr gebadet werden. Im Winter fällt im Durchschnitt an 8 bis 13 Tagen Regen im Monat.

Man findet sehr wenige Langzeiturlauber in Finike, da die meisten Orte für Touristen zwischen November und März geschlossen sind.

Jedoch gibt es trotzdem die Möglichkeit eine von vielen Ferienwohnungen in Finike zu mieten.

Fazit

Finike ist aufgrund der ruhigen Lage und dem wenigen Massentourismus besonders für diejenigen geeignet, die auf der Suche nach einem entspannten Urlaub sind. Trotz der fehlenden Clubanlagen kommt man als Urlauber dennoch auf seine Kosten. Es gibt sehr viele Ausflugsmöglichkeiten und einige Sehenswürdigkeiten, welche man in Finike selbst oder in der näheren Umgebung gesehen haben sollte.